Bürgergesellschaft 1898 Olpe e.V.

Olper Lichter 2015

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Die Gewinne zu folgenden Losnummern können noch abgeholt werden:

Hauptpreis: 3531

1049, 1054, 1082,

1114, 1128, 1148,

1202, 1204, 1214, 1217, 1259, 1261, 1276, 1279, 1288,

1319, 1321, 1338, 1354, 1381,

1511,

1692,

1735,

1809, 1813, 1852, 1869, 1884, 1892, 1894,

1902, 1919, 1968, 1997,

2028,

2112, 2125, 2177,

2310, 2322, 2327, 2334, 2344, 2383,

2415, 2431, 2456,

2501, 2504, 2509, 2513, 2545, 2571, 2580, 2599,

2625, 2626, 2630, 2648,

2707, 2715, 2737, 2751, 2760, 2785,

2904, 2924, 2946, 2948, 2960,

3101, 3105,

3202, 3225, 3231, 3254, 3278, 3297,

3311, 3351, 3352, 3364, 3391,

3402, 3412, 3423, 3426, 3439, 3446, 3450,

3508, 3512, 3519, 3527, 3530, 3531, 3586, 3588,

3605, 3673, 3686,

3709, 3718, 3743, 3749, 3793,

3919, 3920.

Bitte melden Sie sich bei unserem Präsidenten Markus Pokoj unter 0163 5964722!

90’s Party

Der Vorverkauf ist gestartet. Holt Euch die ersten Tickets bei:

Fritz Sondermann – Spiel- und Haushaltswaren – Bahnhofstraße 4, 57462 Olpe

FRIEDA – Mode – Kurkölner Platz 1, 57462 Olpe

Parfümerie Aurel – Frankfurter Str. 3, 57462 Olpe

Peter Liese – Malerbetrieb – Felmicke 39, 57462 Olpe

Wir freuen uns auf eine unvergessliche Party.

BGO taucht “Waldweg Grenzenlos” wieder in strahlendes Kerzenlicht

Die Bürgergesellschaft 1898 Olpe e.V. lädt in diesem Jahr am 25.11.2023 ab 17.00 Uhr zu den “Olper Lichtern” auf dem Waldweg Grenzenlos in der Kimicke ein.

Der von kleinen Lichtern ausgeleuchtete Weg führt zu einem Holzhaus, wo man sich gegen eine Spende mit Kakao, Glühwein und Bockwürstchen versorgen kann. Der Weg ist für Rollstühle und Kinderwagen geeignet. Da es sich um eine relativ kurze Wegstrecke handelt, ist es besonders für Familien mit Kindern ein spannendes Ereignis.

Parkmöglichkeiten gibt es auf dem LWL-Schulgelände (Bodelschwinghstraße 13, 57462 Olpe). Von dort aus ist der Eingang zum “Waldweg Grenzenlos” mit kleinen Lichtern gekennzeichnet.

Im letzten Jahr konnte sich die BGO über Spenden in Höhe von knapp über 1.200 Euro freuen. Das sind 400 Euro mehr als im Vorjahr. An dieser Stelle bedankt sich die BGO sowohl für den gelungenen und schönen Abend, als auch für die großzügigen Spenden.

Das Geld soll drei Vereinen im Raum Olpe zu gleichen Teilen zukommen: Mutter-Kind-Hilfe Kreis Olpe e.V., Verein Kompetenz gegen Brustkrebs Olpe e.V. und CSD Olpe e.V. Informationen über diese Vereine sind auf der jeweiligen Homepage einzusehen.

Um den Spendenbetrag zu erhöhen, hat der Vorstand der BGO beschlossen, auch die diesjährigen Spenden diesen drei Vereinen zu übergeben, sodass die gesamten Spenden der Olper Lichter 2022 und 2023 gleichmäßig auf diese Vereine aufgeteilt werden.

Die BGO freut sich über rege Teilnahme an den Olper Lichtern und eine hoffentlich große Spendenbereitschaft für die guten Zwecke.

Alles wird teurer? Nur das Waldfest nicht!

Alles wird teurer?
Nur das Waldfest nicht!

Getränke:
Cola, Fanta, Sprite, Wasser, Pils, Radler, Kölsch (jeweils 0,2 l)
Fassbrause, Vitamalz, Pils alkoholfrei, Radler alkoholfrei (jeweils 0,33 l)

1,50 EUR

Speisen:
Pommes, Bratwurst

1,50 EUR

Ausserdem sonntags:
Stück Kuchen + Tasse Kaffee,
Waffel + Tasse Kaffee

1,50 EUR

Sonstiges;
Auch Steaks, Cocktails und Lose gibt es zu den gewohnten
BGO-Preisen der vergangenen Jahre!

Waldfest 27. + 28. Mai 2023

 

Auch im 125-jährigen Jubiläumsjahr feiert die BGO ihr traditionelles Waldfest in der Kimicke in Olpe.

Genießt kühle Getränke oder heiße Köstlichkeiten vom Grill, während DJ Dennis musikalisch für Stimmung sorgt.

Während sich die Kinder unter dem Motto “Wind und Wetter” oder auf der Hüpfburg austoben, können die Größeren bei Kaffee, Kuchen, Waffeln und anderen Leckereien Klönen und Muloppen. Zum Abschluss werden wieder die Gewinner der Tombola ausgelost. Es gibt tolle Preise von Olper Unternehmen zu gewinnen.

Kommt vorbei, der Eintritt ist frei.

LWL Schulgelände 

Bodelschwinghstraße 13, Olpe

Grandioser Bürgerball

Ein grandioser Bürgerball liegt hinter uns. Nach zwei Jahren durfte wieder getanzt, gesungen und geschunkelt werden. 

Bilder finden Sie hier.

Nicole Voss von LokalPlus schrieb Folgendes:

Michaela Padberg mit Panneschlag in Ehrensenat der BGO aufgenommen

Bürgerball in Olper Stadthalle

Markus Pokoj (r.) und Klaus Humpert (r.) mit den neuen Senatsmitgliedern Michaela Padberg, Bernd Häner, Markus Stottmeyer und Thomas Bär. von Nicole Voss
 

Olpe. Fröhlich strahlend und winkend marschierten die neue Ehrensenatorin der Bürgergesellschaft Olpe, Michaela Padberg und die Senatoren Thomas Bär, Bernd Häner und Markus Stottmeyer am Samstagabend, 4, Februar, zum „Laridah-Marsch“ in die vollbesetzte Olper Stadthalle ein.

Bevor sie in den Senat aufgenommen wurden, hatte der Stimmungspegel schon mächtig an Fahrt aufgenommen und die buntkostümierten Jecken im Saal begrüßten die vier Neulinge des Senats mit begeistertem Beifall.

Bevor Ehrenvostandsmitglied Klaus Humpert und Präsident Markus Pokoj zu den obligatorischen Panne-Schlägen ausholten, betonte Markus Pokoj: „Michaela ist ein echtes Phänomen. Egal zu welcher Zeit ich sie kontaktiert habe, die Antwort ließ nicht lange auf sich warten.“

Die neue Ehrensenatorin trägt ihrem Beruf entsprechend den Beinamen: „Sauerländer Moderatorin mit Wort und Witz“. Die WDR-Mitarbeiterin bedankte sich und hob hervor, dass sie stolz sei und es eine große Ehre für sie bedeute. Lobende Worte fand Michaela Padberg auch für die stimmungsgeladene Veranstaltung und erklärte, dass in Arnsberg auch Karneval gefeiert werde – aber nicht so.

Beeindruckende Showtanzgruppen

Die Senatorentaufen waren eingebunden in ein sorgfältig ausgewähltes, karnevalistisches Programm vom Feinsten, das (fast) keine jecken Wünsche übrig ließ. Das fing schon beim Showtanz der Mini-Biggesterne an, die als Eichhörnchen eine tolle Show präsentierten.

Von einem fantastischen Auftritt kann man auch bei der Showtanzgruppe des SC Bleche/Germinghausen sprechen. Die etwa 30 jungen Damen hatten in Sachen Akrobatik und synchroner Schrittfolge ihre Hausaufgaben gemacht und beeindruckten die Narren.

„Das war eine beachtliche Meisterleistung. Das muss man erstmal koordinieren“, lobte Moderator Sven Göckeler, der an dem Abend wieder ganz in seinem Element war und so manches “Panne-Klöpper“ durch den Saal schallen ließ.

Vier Stunden jeckes Programm

Gleich zwei Mal standen die Grünen Funken der BGO auf der Bühne und ernteten für ihren Garde- und ihren Showtanz viel Beifall. Tolle Beiträge zum fast vierstündigen Programm sahen die Jecken auch von den Blauen und den Roten Funken des Karnevalsvereins Schönau-Altenwenden, den Marketenderinnen aus Welschen Ennest, den Roten Funken der Karnevalsgesellschaft Attendorn, der Mädchengarde Lichtringhausen und als weiteres, besonderes Highlight, der Prinzengarde Köln.

En twersen Lümmel, Christian Höffer, plauderte mit gewohnt spitzer Zunge aus dem buchstäblichen Nähkästchen und strapazierte die Zwerchfelle der Narren. Mit kölschen Hits läuteten die Biggejungs bei bester Stimmung das Finale ein, die DJ Markus Koch in gekonnter Manier fortsetzte.

Ein Artikel von Nicole Voss